Das Abgasverhalten eines Fahrzeugs hat nicht nur Auswirkungen auf die Umwelt, sondern auch auf
die zu zahlende Kraftfahrzeugsteuer. Die Berechnung der Kraftfahrzeugsteuer richtet sich nämlich
insbesondere nach der Emissions – Schlüsselnummer, die das jeweilige Fahrzeug einer bestimmten
Schadstoffklasse zuweist. Zudem werden bei der Berechnung der jährlichen Kraftfahrzeugsteuer noch
der Hubraum des Motors und das Gesamtgewicht des Fahrzeugs mit berücksichtigt.

Ist für ein US-Fahrzeug erst einmal eine Emissions-Schlüsselnummer in den Fahrzeugbrief eingetragen
worden (siehe unter Ziffer 1 im Fahrzeugbrief), so muss dies nicht zwangsläufig für immer so bleiben.
Denn nicht wenige US-Modelle erfüllen ohne technische Änderungen tatsächlich eine deutlich bessere
Schadstoffklasse als jene, die ihnen aufgrund der Schlüsselnummer-Eintragung im Fahrzeugbrief zuge-
wiesen worden ist.
Dies liegt darin begründet, dass bei Einfuhr beziehungsweise bei Erstellung des KFZ-Briefs mangels
vorliegenden Abgas-Gutachtens eine schlechtere Einstufung vorgenommen wurde.

AutoAmerikA hat Zugriff auf viele Abgasgutachten für US-Fahrzeuge, so dass unsere Antwort auf eine An-
frage unserer Kunden bezüglich der Änderung der Emissions-Schlüsselnummer oftmals lautet: „ Ja, wir
können für Ihr Fahrzeug die Zuweisung einer besseren Schadstoffklasse erreichen. Sie können also zu-
künftig einige Hundert Euro im Jahr an Kfz – Steuer sparen“.

Übrigens, je größer der Hubraum, desto größer die Steuerminderung. Natürlich erhöhen eine bessere
Schadstoffklasse beziehungsweise eine bessere Emissions-Schlüsselnummer grundsätzlich auch den
Wiederverkaufswert des Fahrzeugs. Darüber hinaus erfolgt auch die Zuordnung der Umweltplaketten
über die jeweilige Emissions-Schlüsselnummer, weshalb auch insoweit gilt: Je besser die Schadstoff-
klasse des Fahrzeugs, desto besser die Umweltplakette, die Ihr Fahrzeug zum Befahren der Umwelt-
zonen erhält.

Fragen Sie uns einfach, ob die Schlüsselnummer ihres US-Fahrzeugs umgeschrieben werden kann.
Die zugeteilte Schlüsselnummer kann man auch im Fahrzeugschein finden: Im alten Fahrzeugschein
findet man sie bei der Ziffer 1 ( die letzten zwei Stellen der 6stelligen Nummer ) und in der neuen Zu-
lassungsbescheinigung Teil I steht die Schlüsselnummer bei Ziffer 14.1 ( die letzten zwei Stellen der
Zahl ).
Zur Ihrer Information: Seit dem 01.10.2005 wird an Stelle des alten Fahrzeugscheins die Zulassungs-
bescheinigung Teil I ausgestellt.


  • Kontakt
  • Impressum
  • Rechtliches